Fachschaftsvollversammlung

Liebe Studierenden der Geographie,

wir laden euch herzlich zur Vollversammlung am Donnerstag, den 25.10.2018, um 18 Uhr im Hörsaal der Berliner Straße 48 ein.

Im Folgenden findet ihr die beiden Haupt-Tagesordnungspunkte der
Vollversammlung, bei denen Eure Stimme zählt:

TOP 1: Wahl der Studienkommission (StuKo)

  • Bei der Vollversammlung habt ihr unter anderem die Möglichkeit eure 8 studentischen Vertreter in der Studienkommission (StuKo) für das kommende Haushaltsjahr (Wintersemester 2018/2019 und Sommersemester 2019) zu wählen. Zu den Hauptaufgaben der Studienkommission zählen das Qualitätsmanagement und die (Weiter-)Entwicklung der Lehre in allen Studiengängen des Geographischen Instituts. Außerdem werden Entscheidungen z.B. über die Verwendung dezentraler Qualitätssicherungsmittel und die Reformierung einzelner Studiengänge in der Geographie diskutiert und getroffen.
  • Nähere Informationen findet ihr auf der Homepage des Institutes: <http://www.geog.uni-heidelberg.de/institut/studienkommission.html
  • Wer kann sich zur Wahl stellen? Es können sich nicht nur Mitglieder der Fachschaft, sondern alle Studierenden der Geographie zur Wahl stellen.
  • Wie stelle ich mich zur Wahl? Wenn ihr euch aufstellen lassen möchtet, schreibt der Fachschaft eine E-Mail mit eurem Namen, Studiengang, Matrikelnummer und gerne auch einem Bild von euch. Ihr könnt euch auch noch zu Beginn der Vollversammlung aufstellen lassen.

TOP 2: Q+Ampel-Verfahren: Wahl

  • Darüber hinaus sollen bei der Vollversammlung 5-7 Studierende gewählt werden, die das Fach Geographie gemeinsam mit Dozierenden der Geographie im Rahmen des Q+Ampel-Verfahrens bei einem sehr wichtigen Meeting vertreten.
  • Was ist das Q+Ampel-Verfahren? Früher gab es die „Re-Akkreditierung“, nun überprüft das Q+Ampel-Verfahren die Qualität von Studium und Lehre bereits eingerichteter, laufender Studiengänge kontinuierlich. Im nun anstehenden Meeting muss das Fach Geographie seine Studiengänge BSc, MSc und Lehramt (auslaufend) einer Kommission zur Diskussion stellen. Die wichtigste Basis ist die Studiengangsbefragung, die im Juni 2018 stattgefunden hat.
  • Nähere Infos zum Verfahren gibt es in der Vollversammlung und könnt ihr hier vorab nachlesen: <<<https://www.uni-heidelberg.de/universitaet/qualitaetsentwicklung/studium_lehre/q+ampel.html (im dort zu sehenden Schaubild geht es um Nummer 4 des Qualitätsregelkreises).
  • Wer kann sich zur Wahl stellen? Auch hier kann sich jede/r Geographiestudierende zur Wahl stellen lassen. Wichtig ist, dass ihr euch in eurem Studiengang gut auskennt. Es wird jedoch vor dem eigentlichen Meeting nochmals ein intensives Breefing mit allen Mitgliedern des Teams stattfinden.

Weitere TOPs:

  • Außerdem informieren wir euch zu aktuellen Themen am Institut.

Falls ihr Fragen oder weitere Themen für die Tagesordnung habt, meldet euch gerne bei uns!

Für Glühwein, andere Getränke und Snacks wird gesorgt sein.

Nutzt diese Chancen zur Wahl, wir freuen uns auf euer Kommen!

Fachschaft Geographie

Advertisements
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close